• Stadt- und Regionalbibliothek GERA
    Stadt- und Regionalbibliothek GERA
  • Stadt- und Regionalbibliothek GERA
    Stadt- und Regionalbibliothek GERA
  • Stadt- und Regionalbibliothek GERA
    Stadt- und Regionalbibliothek GERA
 

Veranstaltungsvorschau

11. Oktober -
18. November 2017

Artothek
Bibliothek am Puschkinplatz

Eintritt frei!

Ausstellung

Osterländer Kunstsalat

Arbeiten von Schülern des Osterlandgymnasium

20. November 2017 -
6. Januar 2018

Artothek
Bibliothek am Puschkinplatz

Eintritt frei!

Ausstellung

A4

Zeichnungen von Rainer Bartossek

Das Format der Zeichnungen gab den Namen für eine Ausstellung in der Geraer Stadt- und Regionalbibliothek mit Arbeiten von Rainer Bartossek. Da dieser sonst ständig in Skizzenbücher zeichnet, die wesentlich kleiner sind, ist dies schon bemerkenswert. Die gezeigten Arbeiten entstanden zu Hause am Schreibtisch frei nach Skizzenbuchideen oder einfach so – selbst beim Fernsehen. Dabei wird alles verwendet, was der Stifte-Becher bietet, der Fineliner, der lavierte Longliner und vor allem der vom Künstler hochgepriesene Bleistift mit all seinen Härtegraden und Aquarelliermöglichkeiten. Wenn also beispielsweise „Luther mit Stärke F“ den Betrachter anschaut, ist nicht die gewaltige Kraft des Reformators gemeint, sondern der Härtegrad des Bleistiftes mit dem er gezeichnet wurde. So sind Blätter entstanden, die heiter, besinnlich und manchmal sogar ernst genommen werden wollen. Einige in der Ausstellung gezeigte Porträts sind Illustrationen für ein Buch, welches Frank Rüdiger unter dem Titel: „Wussten Sie schon? Unbekanntes und Bemerkenswertes aus und über Gera“ herausgegeben hat.

Dass Rainer Bartossek als ständig zeichnender Kunsterzieher auch einmal von 1990 bis 2001 Kulturdezernent in Gera war, wissen noch einige; dass er auch Texte für den Faschingsverein AGV und manchmal für den Fettnapf erarbeitet, wissen nur Eingeweihte. Nicht bekannt, da nie veröffentlicht, ist, dass er auch Gedichte und kurze Geschichten schreibt. Zur Ausstellungseröffnung am Freitag, dem 24. November 2017 um 17 Uhr, wird Rainer Bartossek anstelle einer Laudatio eine kleine Auswahl dieser zum Besten geben. Da wo eigentlich ein musikalischer Beitrag üblich ist, wird Frank Rüdiger sein Buch vorstellen. Dieses sowie einige Originalzeichnungen zum Buch können im Anschluss auf Wunsch signiert erworben werden.
Lesung zur Eröffnung am Freitag, 24. November 2017 - 17 Uhr

Freitag,
17. November 2017
19.30 Uhr

Foyer
Bibliothek am Puschkinplatz

Eintritt: 6€ VVK / 8€ AK

Firas Alshater präsentiert:
Ich komm auf Deutschland zu. Ein Syrer über seine neue Heimat

Firas Alshater ist ein ganz normaler Berliner mit Hipsterbart und Brille, ein Comedian und erfolgreicher YouTuber. Nur, dass er bis vor zwei Jahren in Syrien für seine politischen Videos sowohl vom Assad-Regime als auch von Islamisten verhaftet und gefoltert wurde. Erst die Arbeit an einem Film erbrachte ihm das ersehnte Visum für Deutschland, und Firas betrat den größten Kokon der Welt: den Westen. Seitdem versucht er, uns zu verstehen: das Pfandsystem, private Briefkästen, Fahrkartenautomaten und die deutsche Sprache („Da reicht ein Leben nicht für“). Doch als sein Bruder mit Familie über das Mittelmeer nach Europa kommt, erkennt Firas: Ich bin schon total deutsch. Kann also noch was werden mit uns und diesem neuen Land. Von seinen Erlebnissen in Deutschland und Syrien erzählt Firas witzig, tragikomisch, offen und immer liebenswert frech.

Kooperation mit Evangelische Erwachsenenbildung Thüringen

Samstag,
25. November 2017
19.30 Uhr

Foyer
Bibliothek am Puschkinplatz

!!!AUSVERKAUFT!!!

Stefan Schwarz liest: "Lass uns lieber morgen!"

Unerschrocken und mit humoristischer Präzision blickt Stefan Schwarz in das problembeladene Leben reifer Männer: Wie wehrt man Jugendfreunde der eigenen Frau ab, die nach einem Klassentreffen wieder neu entflammt sind? Wo soll man suchen, wenn der Vater im Pflegeheim das falsche Gebiss trägt? Wie verhindert man, dass die Tochter mit dem neuen Freund einen ungestörten Nachmittag im Kinderzimmer hat? Wann ist der richtige Zeitpunkt, seinem Sohn einen Bierhelm zu schenken? Und nicht zuletzt werden einige wichtige Frage zur Sexualität in der Lebensmitte beantwortet wie etwa: Soll man so oft wie man will oder nur wenn man kann? Und: Wer hat mehr vom spontanen Stehsex? Die Physiotherapeuten oder die Bandscheiben-Operateure? Das Buch für alle, die erst ab Fünfzig zu Ü 30 Parties gehen!

!!!AUSVERKAUFT!!!

Dienstag,
5. Dezember 2017
17 Uhr

Infozentrum
Bibliothek am Puschkinplatz

Eintritt frei!

TREFFPUNKT BIBLIOTHEK

Advent, Advent

Geschichten und Gedichte rund ums Weihnachtsfest
Lesung des Literaturclubs moderiert von Otti Planerer

Bei Kerzenschein, Kaffee, Tee und Plätzchen kann man Geschichten und Gedichten lauschen. Schließlich ist die Advents- und Weihnachtszeit für viele eine Zeit, welche Raum gibt für Erinnerungen und Traditionen. Die Mitglieder des Literaturclubs Gera haben sich davon zu eigenen Texten inspirieren lassen. Otti Planerer führt durch das Programm, in dem Heiteres und Besinnliches rund um das Weihnachtsfest und auch manches in Gerscher Mundart zu hören sein wird.

Mittwoch,
6. Dezember 2017
14 - 19Uhr

Bibliothek am Puschkinplatz

Eintritt frei!

Weihnachtliches Markttreiben

Der Weihnachtsmarkt am außergewöhnlichen Ort findet bereits zum neunten Mal statt. Handgefertigtes und regionale Waren werden an kleinen Ständen präsentiert. Angeboten werden Keramik und Schmuck, Floristik, Kräuter und Tees, Honig und Naschereien, Gefilztes und Genähtes, Bilder, Bücher und handgefertigte kleine Accessoires. Begleitend zur aktuellen Ausstellung „A 4 – Zeichnungen von Rainer Bartossek“ porträtiert der Künstler auf Wunsch an diesem Nachmittag Besucher. Am Kinderbastelstand können Lampions gebastelt werden, da in diesem Jahr der traditionelle Wichtelumzug durch das weihnachtlich geschmückte und festlich beleuchtete Geraer Stadtzentrum an dem Platz vor der Stadt- und Regionalbibliothek in der Dr.-Eckner-Straße startet. Da aber nicht nur Kinder gerne basteln, besteht beim angeleiteten weihnachtlichen „Basteln für Große“ auch für die erwachsenen Besucher der Bibliothek die Möglichkeit selbst kreativ zu werden.

Stand: 10. November 2017 ---- Änderungen vorbehalten!

Unsere Öffnungszeiten
 

 

Home
Ihr Konto
Newsletter
Kontakt
Gästebuch
Impressum
Datenschutz
Puschkinplatz 7a Werner-Petzold-Strasse 10
Montag 14.00 - 19.00 Uhr
Dienstag 10.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 10.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 19.00 Uhr
Freitag 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag
 
10.00 - 13.00 Uhr
Montag 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag 10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr